6 Farben von Glas

Humoristische Urban-Fantasy über Engel und Dämonen

 

Willkommen in Peccamini-City!

In dieser lebhaften Großstadt geht es witzig, dramatisch, romantisch, zuweilen vulgär, etwas theologisch und sehr blasphemisch zu. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass hier ständig Engel und Dämonen ihr Unwesen treiben und die Grenzen von Gut und Böse völlig auf den Kopf stellen.


"Es war nicht das erste Mal, dass mir ein Mensch beim Kampf gegen Dämonen im Weg stand, doch das erste Mal, dass mein gläsernes Schwert an so einem zerbrochen ist. Welches Geheimnis in diesem unscheinbaren Mann auch steckt, welcher vergessene Fluch auch entfesselt wurde, ich werde es herausfinden! Ich werde sie alle besiegen und wieder über meine vollen Kräfte verfügen! Ich bin Erzengel Michael, der erste Krieger des Himmels! Ich werde mich aber nicht beruhigen und es ist mir egal, wofür man Mikrowellen braucht!

Aber nur für einen Moment, für einen kurzen Augenblick darfst du mich in deine Arme nehmen und mich daran erinnern, wie viele Farben die Welt hat, für die ich Kämpfe."

Band 2 der Peccamini-City-Reihe

2 ich-Erzähler/ abgeschlossen

+16 Jahre/ 264 Seiten

Juli 2018