Projekte in Arbeit

Die meisten Autoren haben eine imaginäre Muse, die sie mit Ideen versorgt. Meist ist es eine liebreizende Fee, doch ich habe eine bösartige Hexe erwischt, die sich daran erfreut, mich mit zu vielen Ideen auf einmal zu foltern und sich an meinem Stress zu erfreuen. Hier ist ein Einblick in all die Projekte, die sich auf meinem Tisch stapeln.

Peccamini City Reihe

Humoristische Urban-Fantasy mit Engeln und Dämonen

6 Farben von Glas

(erscheint diesen Sommer)

„Es war nicht das erste Mal, dass mir ein Mensch beim Kampf gegen Dämonen im Weg stand, doch das erste Mal, dass mein gläsernes Schwert an so einem zerbrochen ist. Welches Geheimnis in diesem unscheinbaren Mann auch steckt, welcher vergessene Fluch auch entfesselt wurde, ich werde es herausfinden! Ich werde sie alle besiegen und wieder über meine vollen Kräfte verfügen! Ich bin Erzengel Michael, der erste Krieger des Himmels, ich werde mich nicht beruhigen und es ist mir egal, wofür man Mikrowellen braucht!

Aber nur für einen Moment … Für einen kurzen Moment darfst du mich in deine Arme nehmen und mich daran erinnern, wie viele Farben die Welt hat, für die ich Kämpfe.“

... Jahre Hölle

Uriel und Keresus – wie alles begann.

Selbst das schlimmste Grauen kann zur Routine werden, eine blutige Schlacht zum eintönigen Alltag. Wäre da nicht der älteste Ker-Dämon, der dem blutrünstigen Krieger-Engel Uriel als Einziger einen würdigen Kampf bieten kann. Doch was geschieht mit Kriegern, wenn die Schlacht vorüber ist? Nach der Einmischung von Uriels Brüdern wird der Dämon in die Hölle gebannt. Doch statt der erwarteten Freude über den Triumpf, stellt sich bei Uriel ein merkwürdiges Gefühl der Leere ein, das weder Schlachten noch Orgien füllen können. Er beschließt, sein Spielzeug zurückzuholen und wagt den Abstieg in die Hölle.

... Stufen zum Licht

Er ist Journalist für Klatschblätter, spezialisiert auf Okkultes. Zu gern lässt er Wahrsager und vermeintliche Wunder als Unfug auffliegen, trinkt sich stets in den Schlaf, pöbelt gerne seine Mitmenschen an und behandelt auch die Männer, die er sich ins Bett holt, nicht sehr freundlich. Schlafstörungen und Alpträume plagen ihn täglich, denn als Jugendlicher erlebte er etwas, was ihn niemals losgelassen hat:

Von seinen Eltern zu einem Wohltätigkeitsball zugunsten der LGBT-Community mitgeschleift, wäre auch er einem Anschlag zum Opfer gefallen, hätte dieses wunderschöne, mysteriöse Geschöpf ihn nicht gerettet. Völlig besessen von der Idee, den einen wiederzufinden, der sich Luzifer nannte, jagt er nach Beschwörungen, die er alle als Schwindel enttarnt. Er glaubt am Ziel zu sein, als im historischen Museum eine neu gefundene Steintafel vorgestellt wird. Er zwingt den jungen Archäologie-Assistenten, ihm die Tafel zu übersetzen und die dort geforderten Aufgaben zu bewältigen.

3 Geiseln von Eden

Selbst im Himmel kann schon mal was verloren gehen. Blöd, wenn es sich um die Seele eines der bedeutendsten Menschen handelt, die jemals existiert haben: Eva. Durch einen Fehler wird sie erneut im Körper eines jungen Mannes wiedergeboren, der gar nicht begreift, warum er unter Depressionen, Verfolgungswahn und Schuldgefühlen leidet. Die Erzengel sind nicht die Einzigen, die sie dringend wiederfinden möchten. Auf der Suche nach seinem geliebten Weib bricht der besitzergreifende Adam eine Regel nach der anderen.

Das Chaos ist perfekt und der Engel, der es aufräumen soll, rühmt sich nicht gerade großer Tatenkraft. Im Gegensatz zu seinen egomanischen Geschwistern ist der unscheinbare Raphael kein Freund von Konfrontationen, obwohl er nicht nur über großes magisches Wissen verfügt, sondern auch über Heilungskräfte, die selbst Tote erwecken können. Um seine Aufgabe zu bewältigen, lässt er sich auf die Zusammenarbeit mit einem exzentrischen Dämon ein, den selbst Luzifer niemals freilassen wollte.

27 Tage

Was sagt es über einen Erzengel aus, wenn ihn nach seinem plötzlichen Verschwinden niemand suchen möchte? Der neurotische, humorlose Gabriel ist eben niemand, dessen Gesellschaft man sich wünscht. Blöd nur, wenn man für 27 Tage an ihn gefesselt ist.

Unser Protagonist ist ein Versager vor dem Herrn. Weder das Studium noch seine Nebenjobs bekommt er auf die Reihe, von den gescheiterten Beziehungen nicht zu sprechen. Der Einzige, der ihn nicht für einen Nichtsnutz hielt, war sein Großvater, ein Geschichts-Professor mit Vorliebe für alte Artefakte. Nach seinem Tod hinterlässt er dem Jungen sein kleines Haus, in dem die betrunkenen Gäste der Einweihungsfeier ein merkwürdiges Ritual aus seinen Aufzeichnungen versuchen. Aus Spaß wird Ernst, als der Protagonist am nächsten Morgen nicht nur mit einem Kater, sondern auch einem wütenden Erzengel erwacht, der durch den Zauber für 27 Tage an ihn gebunden wurde. Bis zum nächsten Vollmond hat er nun Zeit, Gabriel davon zu überzeugen, ihn nicht zu töten und muss gleichzeitig vor ihm verbergen, wer er wirklich ist.


Lyras Flammen Reihe

(Fantasy-Reise mit Magie) Band 2:

Ravy und Saka sehen sich im unterirdischen Reich vor große Herausforderungen gestellt. Verzweifelt kämpft Ravy um die Kontrolle über seine Kräfte und forscht nach den wahren Absichten des verrückten Hohepriesters, wobei er auf ein gut gehütetes Geheimnis seiner eigenen Väter stößt. Saka muss unterdessen eine schwere Entscheidung treffen und zwischen Verantwortung und Gefühlen wählen. Die Erinnerungen an eine tragische Vergangenheit sind zudem nicht mehr seine größte Last, als Ryru ihm die wahre Bedeutung einer alten Legende offenbart.

Der Roxan-Mythos

(Fortsezung vom Erotik-Drama „Der Roxan-Effekt“)

Von Erinnerungen geplagt, die er nicht begreift und einer Sucht, die ihn nicht loslässt, begibt Jeevan sich auf die Suche nach Antworten. Er heuert als Freudenjunge auf der sich stets bewegenden Tarantula an, die über die Oberfläche des vulkanischen Jupiter-Mondes Io kriecht. Zwischen einer Mannschaft, die nichts zu verlieren hat, einem geheimnisvollen Kapitän, einem Freund, der ihn nicht aufgeben will und den Schatten der Vergangenheit sucht er nach seiner wahren Identität.

Das Herz der Wilden

(Future Lovestory)

Anahit ist überglücklich. Als Archäologie-Assistent darf er bei einem bahnbrechenden Projekt mitmachen. Endlich gelang es den Wissenschaftlern einen Menschen, der 1000 Jahre im Eis lag, wieder zum Leben zu erwecken. Jetzt gilt es das Vertrauen dieses Wilden zu gewinnen und Erkenntnisse über seine Zeit zu sammeln. Das ist nicht so einfach, denn diese primitiven Wilden aus dem 21. Jahrhundert sind so aufbrausend. Eine Liebe zwischen Kulturschock und Vorurteilen nimmt seinen Lauf.

Villain – Blutig und Glasiert

(erotische Superhero-Comedy mit schwarzem Humor)

Er ist heiß, gefährlich und er will die Weltherrschaft! Um seine Ziele zu erreichen, benötigt er jedoch die Hilfe eines pummeligen Computer-Hackers. Der lebensfrohe Nerd findet schnell gefallen daran, im Dienste eines aufbrausenden Schleim-Monsters zu stehen, das nach verbranntem Popcorn schmeckt. Bald wird der verfressene Sidekick selbst seinem Meister zu forsch, doch die Weltherrschaft erfordert eben Opferbereitschaft. 

Sonnendämmerung Reihe

Sturm des Saturn (Weltraum-Fantasy als Graphic-Novel)

Heleos, der hingebungsvolle Sonnenkönig, der über uns Menschen wacht, muss viel auch sich nehmen, um das fragile Gelichgewicht in unserem Sonnensystem zu wahren. Bei seinem rituellen Pflichtbesuch auf dem Saturn muss er sich gegen sadistische Herrscher, intrigante Prinzen und geheimnisvolle, aber attraktive Kometen behaupten.

Europa Adventure Reihe

(Einzelromane mit Krimi, Geschichte und einem Hauch Fantasy)

Pfauenregen (Neuschwanstein)

Sie sind mitten unter uns: die Nachfahren von Göttern und Königen. Zwischen der Familie der Regengötter und Pfauenkönige herrscht schon seit ewigen Zeiten eine blutige Fehde. Ein mysteriöser Mord zwingt den melancholischen Regengott mit dem eitlen Pfauenkönig zusammenzuarbeiten. Der Weg führt sie auf die Spur vom legendären Märchenkönig nach Neuschwanstein.

Letzte Worte – Die goldene Stadt (Prag)

Eigentlich wollte der 24-jährige Stanislav die Welt bereisen und Abenteuer erleben, ist jedoch in Prag hängen geblieben und seine Abenteuer bestehen aus der Herausforderung, den Lebensunterhalt zu verdienen. Etwas desillusioniert plagt er sich jeden Tag in seinem Job als Kellner auf dem Altstädter Platz ab. Zu gerne versinkt er dabei in die Erinnerung an den einen Mann, mit dem er vor zwei Jahren eine Nacht verbracht hat. Doch eines Tages erscheint sein Traummann auf dem Altstädter Platz und für einen kurzen Augenblick scheint Stanis Leben wieder spannend zu werden... So spannend wollte er es dann aber doch nicht haben, denn Julius kann sich nicht nur kein bisschen an ihre gemeinsame Nacht erinnern, er packt auch gleich zur Begrüßung eine Waffe aus und nimmt Stani als Geisel, während er sich an der Weltberühmten Uhr des Rathauses zu schaffen macht.

Julius ist nach langer Zeit wieder in Prag. Endlich, nach all den Jahren hat er eine handfeste Spur zu dem magischen Artefakt, das irgendwo in dieser Stadt versteckt sein soll, auch wenn er nicht ahnt, dass er auf seiner Suche von einem alten Bekannten verfolgt wird. Er muss das Artefakt endlich in seine Finger bekommen, um sich von dem ewigen Fluch seiner Familie befreien zu können!

Roter Schnee und weißes BLUT

Historisches Drama in Russland.

Jahrhunderte lang haben die wenigen Privilegierten Russlands die Bauern ausgebeutet. Die unüberwindbare Schlucht zwischen bitterer Armut und ausschweifendem Luxus mündet in der Oktoberrevolution. Die kommunistischen Bolschewisten lassen das Blut der Aristokraten durch die Straßen fließen. Bis zum Ende des Kommunismus wird die gesamte russische Aristokratie ausgerottet sein.

Aufgewachsen in bitterer Armut einer Bauernfamilie mit einem Vater, der vom Krieg abgestumpft nicht vor Gewalt scheut, versucht ein junger Mann sein Glück in der Tscheka. Doch seine kommunistischen Hoffnungen treffen auf die harte Realität. Seine politischen Ambitionen muss er überdenken, als er beschließt einen jungen Aristokraten zu retten, mit dem ihn seit seiner Kindheit eine besondere, geheime Beziehung verbindet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0